Wohnungsbrand mit mehreren Verletzten

Gestern Vormittag kam es in der Weißenfelser Schlachthofstraße zu einem Wohnungsbrand mit vier Verletzten.
 
Eine Person konnte durch Feuerwehr und Polizei mit einer massiven Rauchgasvergiftung aus der Wohnung gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden, im Anschluss wurde das Feuer gelöscht und das gesamte Wohnhaus belüftet.
 
Die schwerverletzte Person wurde in eine Spezialklinik nach Halle transportiert, drei Leichtverletzte konnten ambulant durch den Notarzt behandelt werden.
 
Im Einsatz waren:
  • Feuerwehr Weißenfels
  • Feuerwehr Tagewerben
  • Feuerwehr Reichardtswerben
  • 3x RTW Weißenfels
  • 1x NEF Weißenfels
  • RTH Christoph 63
  • Polizei
  • Notfallseelsorge