Trauer um Kreisbrandmeister a. D.

 
Die Weißenfelser Feuerwehren trauern um
 
Hauptbrandinspektor Hans Willi Schubert
 
welcher Anfang vergangener Woche verstorben ist.
 
HBI Hans Willi Schubert war von 2001 bis 2013 Kreisbrandmeister – zunächst im Alt-Landkreis Weißenfels und dann im fusionierten neuen Burgenlandkreis. Er war als rastlos bekannt und stets für die Belange der Feuerwehren in vielen Ebenen unterwegs, ob im Kreistag, auf Landesebene oder auch bei den Feuerwehren und politischen Akteuren direkt vor Ort im kommunalen Bereich. Auch bei vielen Einsätzen machte er sich an der Einsatzstelle vor Ort ein Bild der Lage.
 
Ende des Monats wäre Kamerad Schubert 73 Jahre alt geworden.
 
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Bild: CDU Burgenlandkreis