Ankunft der neuen Drehleiter

Schnellere Rettung, größere Rettungshöhe, höhere Korblast, mehr Liter pro Minute. Für die Sicherheit aller Einwohnerinnen und Einwohner unserer Stadt.
 
Nun stehen viele Stunden Einweisung und Übung für unsere 23 Maschinisten an, bevor das neue Fahrzeug in den Einsatzdienst gestellt werden kann. Mehr Infos gibt es in den nächsten Tagen und Wochen auf unseren Kanälen.