Hochwasserlage in Weißenfels

Da uns vermehrt Anfragen bezüglich Hochwassers erreichen, erfolgt aus gegebenen Anlass folgende Mitteilung:
 
Die Saale führt derzeit am am Messpunkt Naumburg-Grochlitz einen Pegel von 4,20 m (Stand 16.30 Uhr). Damit ist der Pegel nun seit heute 10.15 Uhr gleichbleibend.
 
Die Hochwasserwarnstufe 1 wurde am gestrigen Tag gegen 19.15 Uhr mit einem Pegel in Höhe von 4,00 m erreicht.
 
Ein signifikanter Anstieg des Saalepegels ist nicht zu erwarten, so dass es mittelfristig nicht zu einer für Anwohner kritischen Hochwasserlage kommen sollte. Das LHW Sachsen-Anhalt rechnet mit einer eventuell eintretenden Warnstufe 2, jedoch ist auch diese für die Stadt Weißenfels als unkritisch zu betrachten.
 
Bei Lageänderungen findet eine erneute Information statt.
Die Saale in Weißenfels

Die Saale in Weißenfels