Feldbrand 40 Hektar

Am heutigen Nachmittag kam es zu einem ausgedehnten Feldbrand an der B91 bei Reichardtswerben. Aufgrund der dauerhaft wechselhaften Windrichtung war es anfänglich sehr schwierig, den Brand überhaupt unter Kontrolle zu bekommen. Den zahlreichen Einsatzkräften gelang es schließlich gemeinsam mit der örtlichen Agrargenossenschaft die Flammen einzudämmen und den Brand noch vor der angrenzenden Bundesstraße aufzuhalten.

Verletzt wurde niemand.
Insgesamt waren Einsatzkräfte vor Ort im Einsatz, denen wir hier ausdrücklich unser Dankeschön aussprechen.

Im Einsatz waren:

• Feuerwehr Weißenfels
• Feuerwehr Reichardtswerben
• Feuerwehr Tagewerben
• Feuerwehr Großkorbetha
• Feuerwehr Burgwerben
• Feuerwehr Uichteritz
• Feuerwehr Teuchern (Abbruch auf Anfahrt)
• Feuerwehr Stößen (Abbruch auf Anfahrt)
• Feuerwehr Zorbau
• Fernmeldegruppe Sössen (Abbruch auf Anfahrt)

• Feuerwehr Merseburg
• Feuerwehr Großkayna
• Feuerwehr Leiha (Abbruch auf Anfahrt)
• Feuerwehr Roßbach
• Feuerwehr Bad Dürrenberg (Abbruch auf Anfahrt)
• Feuerwehr Geusa
• Feuerwehr Braunsbedra
• Kreisbrandmeister Saalekreis

• Agrargenossenschaft Burgwerben

• RTW
• 2x Polizei