Über uns


Die Feuerwache Weißenfels in der Leopold-Kell-Straße ist rund um die Uhr mit hauptamtlichen Einsatzkräften besetzt.

Mindestens ein Wachschichtleiter und zwei Einsatzkräfte stehen somit immer zur Verfügung und können im Einsatzfall sofort ausrücken. Insgesamt sind in unserer Wehr 15 hauptamtliche Kameraden im 24-Stunden-Schichtdienst tätig. Der Wachschichtleiter der jeweiligen Dienstschicht ist verantwortlich für den Tagesablauf und im Einsatzfall die ersteintreffende Führungskraft und somit Einsatzleiter im Stadtgebiet Weißenfels.

Alle hauptamtlichen Kameraden verfügen über eine Berufsfeuerwehrausbildung.

Unsere freiwilligen Kameraden werden je nach Ereignis parallel alarmiert oder bei Bedarf durch die Dienstschicht nachgefordert.

Unsere Ausrückeordnung (AAO) 

  • Abmarsch 1: Dienstschicht
  • Abmarsch 2: Dienstschicht + kommunale Einsatzkräfte (Beschäftigte bei der Stadt Weißenfels)
  • Abmarsch 3: Dienstschicht + freiwilligen Kameraden
  • Abmarsch 4: alle Kräfte gesamt +  Ortswehr Borau

Im Ausrückebereich der Feuerwehr Weißenfels liegt u. a. die BAB 9, BAB 38, B 91, B 87, B 176, mehrere Industriegebiete, Bahnstrecke mit mehreren Hauptgleisen (ICE-Hauptstrecke), die Saale und einen Güter- & Gefahrgutbahnhof.

Außerdem rücken unsere Kräfte im Bedarfsfall auch überörtlich aus, um mit Spezialtechnik (u. a. Drehleiter, Tanklöschfahrzeug oder Rüstwagen, Gerätewagen-Gefahrgut) Hilfe zu leisten.