F2 Gartenlaube 23.09.2019

Am Montagabend wurden wir mit dem Stichwort „F2 Gartenlaube“ in die Naumburger Straße gerufen. Bereits auf Anfahrt war die Bestätigung der Lage erkennbar.

Da sich die Einsatzstelle im hinteren Bereich der Gartenanlage befand, musste die Wasserversorgung über eine längere Wegstrecke per Hand aufgebaut werden. Aufgrund in der Gartenlaube lagernden Gasflaschen musste zu Beginn aus der Deckung heraus gelöscht werden. Im weiteren Einsatzverlauf waren mehrere Trupps im Atemschutzeinsatz und kühlten im Anschluß die geborgenen Gasflaschen.

Zum Ende des Einsatzes ereignete sich unweit der Einsatzstelle ein Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen, welcher parallel abgearbeitet werden konnte.

Im Einsatz waren:

• Feuerwehr Weißenfels mit ELW, TLF 24/50, LF 16/20, GW-L 2
• Feuerwehr Leißling mit HLF 20/16
• Feuerwehr Langendorf mit LF 16/12
• Polizei

Presseberichte:

https://www.mz-web.de/…/nach-feuer-in-gartenanlage-mysterio…

https://www.mz-web.de/…/ein-feuer-und-ein-nackter-mann-waru…